Letzter MTA Fall 2022

Heute möchte ich kurz unseren letzten MTA Fall des Jahres von gestern vorstellen.

Im Prinzip eine Behandlung aus der Kategorie : “straight forward”…

die heute 9-jährige Elzara erlittt vor einem Jahr ein Frontzahntrauma beim Radfahren. In der weiteren Folge bildete sich dann im Herbst 2022 eine Fistel Regio 21 aus. Nach klinisch radiologischer Untersuchung verwiesen Hauszahnarzt und Kinderzahnärztin die junge Patientin an uns.

In zwei Terminen konnte die Behandlung nach Abheilung der Fistel schliesslich abgeschlossen werden.

Hier das Ganze in bewegten Bildern…

Ein Gedanke zu „Letzter MTA Fall 2022

  1. Ein sehr schönes Video, Christoph!
    Was mir auffiel: Du nimmst zum Einbringen und zum ersten Nachapikalbringen des MTA einen Plugger und erst danach eine Papierspitze. Beim zweiten Mal sieht man im Video, dass das MTA sich nur widerwillig vom Plugger löst und zum Teil seitlich an die Kanalwand verbracht wird. Hat Du schon einmal versucht das MTA als erstes nach dem Einbringen in die zugangskavität mit einer großen Papierspitze (größer als die ISO 80, die Du verwendest) nach apikal zu bringen?LGJ

Kommentar verfassen